BCA Newsletter

Drei neue und hauseigene Strategien in PRIVATE INVESTING: „Protect“, „Allrounder“ und „Future Trends“

Ab sofort bietet Ihnen die Vermögensverwaltung PRIVATE INVESTING durch drei neue und hauseigene Strategien noch mehr Möglichkeiten für Ihre Beratung – Und wir stellen Sie Ihnen vor:

 

Die aktiv gemanagten BfV-Konzepte „Protect“, „Allrounder“ sowie „Futuretrends“ basieren auf den Zielmarktportfolios der Bank für Vermögen, die Sie bereits als Anlageempfehlung für die individuelle Portfoliogestaltung Ihrer Kunden kennen. Besonders attraktiv ist, dass sie sich für Anleger mit unterschiedlichen Anlagezielen und Anlagehorizonten eignen.

Hier stellen wir Ihnen die neuen Konzepte persönlich vor:

 

Die Zielmarktportfolios sind in der Vergangenheit sehr gut gelaufen. Deshalb haben uns viele Partner darauf angesprochen, ob wir die Portfolios nicht auch als Strategien für die Vermögensverwaltung anbieten können. Die Vorteile liegen auf der Hand, die Vermögensverwaltung ist effizienter als das individuelle Portfoliomanagement, außerdem verfügt sie über eine zukunftssichere und faire Vergütungsstruktur. Diesen Impuls haben wir jetzt mit den neuen Strategien BfV-Protect, -Allrounder und -Futuretrends, aufgenommen und umgesetzt. Das freut mich als Leiter des PRIVATE INVESTING-Teams ganz besonders, weil ich weiß, wie viel Know-how und Engagement das Team in die Entwicklung des Investmentansatzes gesteckt hat. Die Performance der letzen Jahre und die Nachfrage unserer Partner ist eine schöne Anerkennung unserer Arbeit, die wir jetzt mit guten Zahlen weiter bestätigen werden. Mit der Erfahrung und der Kompetenz im Haus haben wir dafür alle Voraussetzungen.

Marc Sattler

Leiter PRIVATE INVESTING

Die drei neuen Strategien auf einen Blick:

BfV Protect

Für Anleger, die ihr Vermögen vor der Inflation schützen wollen.

 

  • Anlagehorizont: 5 Jahre
  • Aktienquote: maximal 30 Prozent
  • Schwankungsbreite: ca. 5 Prozent
BfV Allrounder

Für Anleger, die von den Chancen der Kapitalmärkte profitieren wollen, ohne ein allzu hohes Risiko einzugehen.

 

  • Anlagehorizont: 7 Jahre
  • Aktienquote: situativ zwischen 0 und 100 Prozent
  • Schwankungsbreite: bis zu 15 Prozent
BfV Future Trends

 Für Anleger, die eine maximale Rendite anstreben und dafür bewusst höhere Risiken in Kauf nehmen.

 

  • Anlagehorizont: mindestens 10 Jahre
  • Aktienquote: mindestens 70 Prozent
  • Schwankungsbreite von bis zu 25 Prozent

Wir haben den Anspruch, Vermittler durch die gesamte Bandbreite an Dienstleistungen und Services erstklassig im Beratungsprozess zu unterstützen. Auf Grundlage unserer PRIVATE INVESTING-Angebotspalette und mithilfe der drei neuen Strategien eröffnen sich BCA-Partnern weitere lukrative Verdienstmöglichkeit. Insofern sehe ich die BCA und BfV diesbezüglich hervorragend aufgestellt.

Dr. Frank Ulbricht

Vorstand BCA AG und BfV Bank für Vermögen AG

Haben Sie weitere Fragen?

Melden Sie sich jederzeit bei uns – wir sind gerne für Sie da! 
E-Mail: Private-Investing@bfv-ag.de 
Tel.: (06171) 9150-530

X