Neue App & neues Depot-Reporting: BCA präsentiert weitere digitale Beratungs- und Servicetools

Jun 25, 2020

Eine intelligente Verknüpfung aus digitaler Service- und persönlicher Beratungskompetenz sind mehr denn je wichtige Faktoren für eine erfolgreiche Vertriebszukunft. In diesem Zusammenhang stellt die BCA AG ein ganzes Bündel geeigneter digitaler Services und Tools bereit, die den Beratungs- und Organisationsalltag des Maklers deutlich unterstützen. Zusätzlich investiert der Oberurseler Maklerdienstleister umfassend in technische Lösungen und baut bestehende digitale Betreuungs-, Beratungs- und Vermittlungsprozesse sukzessive aus. Erst kürzlich wurde etwa der Investment-Shop vorgestellt. Nun folgen mit der asuro Finanzmanager App und dem digitalen Angebot eines Depot-Reportings zwei weitere technische Neuheiten.

Neu: die asuro Finanzmanager App 

Mit der neuen asuro Finanzmanager App können BCA-Partner nunmehr ihren Kunden eine digitale Anwendung zur Verfügung stellen, mit der diese jederzeit sowie von überall sämtliche Versicherungsverträge und Investmentanlagen übersichtlich auf einer App im Blick haben. Mittels leicht zu bedienendem mobilen Dashboard lassen sich bestehende sowie neue Verträge und Anlagen effizient verwalten. Darüber hinaus ermöglicht es der asuro Finanzmanager, dass Versicherungsnehmer etwaige Schadensmeldungen digital mit Text und Foto schnell und einfach an ihren Makler melden können. Dies bringt enorme Zeitvorteile mit sich und führt idealerweise zu einer schnelleren Schadensregulierung durch den Sachversicherer. 

Weiterer Pluspunkt: Online lassen sich über einen DSGVO-konformen Berater-Chat mögliche Kundenanfragen klären, notwendige Dokumente elektronisch versenden oder auch Beratungstermine vereinbaren. Prozessoptimiert wird die geführte Kommunikation ebenso wie der digitale Schriftwechsel mit dem Kunden automatisiert im BCA-Maklersystem DIVA zur Archivierung und Weiterbearbeitung hinterlegt. Somit entfällt der Zeitaufwand für die Datenerfassung bei weiteren Beratungsanlässen. Die neue digitale Hilfe, die im App Store kostenfrei zum Download zur Verfügung steht, fördert folglich Kundenbindung und -kommunikation. Obendrein lässt sich die App durch den Makler mit wenigen Eingaben personalisieren. 

„In Zeiten des digitalen Wandels verfolgt die BCA das strategische Ziel, die Beratungsarbeit der Maklerpartner stetig durch umfassende technische Hilfestellung zu verbessern. Beratung und Service finden dabei zunehmend auf dem Smartphone des Endkunden statt. Daher sollten BCA-Partner auch auf den Geräten ihrer Kunden präsent sein, mit einer eigenen App und Angeboten für Beratung und Service. Mit unserer neuen asuro Finanzmanager App geben wir unseren Maklerpartnern hierfür das passende Werkzeug an die Hand“, so Roman Schwarze, IT-Vorstand der BCA AG. 

Neu: Depot-Reporting 

Des Weiteren stellt die BCA AG gemeinsam mit der BfV Bank für Vermögen AG ein neues digitales Depot-Reporting für Investmentprofis bereit. Aus der BCA-Plattform DIVA heraus, können Vermittler individuelle Reportings für einzelne Kunden bzw. ganze Zielgruppen erstellen und den Beratungserfolg visualisieren. Das Expertentool besticht dabei durch ein rundum intuitives Handling als auch seine Effizienz. So lassen sich mit dem Depot-Reporting sämtliche Vermögenswerte des Kunden, von Kapitalanlagen über Unternehmensbeteiligungen und Immobilien bis hin zu Versicherungen, darstellen. Ebenso werden die jeweiligen Laufzeiten der Anlagen sowie erstrebte Parameter, wie u. a. Performance, Rendite als auch Kosten, bei der Aufstellung berücksichtigt. 

Um Investmentkunden die Vermögensentwicklung bzw. relevante Erfolgskennzahlen transparent und verständlich aufzuzeigen, stehen Vermittlern zudem zahlreiche Angebote zur Datenaufbereitung zur Verfügung. Beispielhaft lassen sich sowohl vorgegebene als auch selbst definierte Betrachtungszeiträume und frei wählbare Benchmarks für den Report einsetzen. Hierdurch erhalten Anleger(gruppen) zentrale Informationen über die Wertentwicklung der einzelnen Kapitalanlagen sowie des gesamten Portfolios etwa im Vergleich zu anderen Assets oder den Markt. 

Ergänzend hierzu lässt sich das fertig gestellte Depot-Reporting rechtssicher sowohl per Post, via E-Mail als PDF oder direkt über einen Endkunden-Link versenden. Automatisiert werden die Daten des Reportings dabei in der BCA-Plattform DIVA hinterlegt. Besonderes Plus: Vermittler haben zusätzlich die Möglichkeit, ihren Kunden einen kostenfreien Online-Zugang zum Depot-Report anzubieten. „Anleger erhalten hierdurch alle wesentlichen Informationen zum Depot. Die Daten sind zusätzlich grafisch aufgebaut, sodass ein schneller Überblick ermöglicht wird. Interaktive Analysefunktionen und Charts tragen zudem dazu bei, dass Anleger die Wertentwicklung leichter nachvollziehen können. Auch lassen sich weitere Vermögenswerte unmittelbar in die Übersicht einpflegen“, erläutert Marc Sattler, Vorstandsmitglied der BfV Bank für Vermögen AG. 

„Mit unserem neuen Depot-Report stellen wir ein ausgezeichnetes digitales Kundenbindungsinstrument bereit. Bedarfsgerecht erhalten Kunden von ihrem Vermittler wichtige Informationen zur Zusammensetzung und Wertentwicklung des Depots. Hierdurch können Berater ihre Kunden zielgruppenspezifisch informieren und für mehr Transparenz in der Anlageberatung und -verwaltung sorgen. Zusätzlich ermöglicht die Hilfestellung idealerweise neue Ansätze für weiterführende qualifizierte Beratung“, fasst Dr. Frank Ulbricht, Vorstandsmitglied der BCA AG und Vorstandsvorsitzender der BfV Bank für Vermögen AG, die Vorteile des neuen BCA-Tools zusammen.

Weitere Informationen zu unseren digitalen Neueiten finden Interessenten unter: bca.de/digitale-beratung/

Über die BCA AG

Die 1985 gegründete BCA AG mit Sitz in Oberursel im Taunus ist einer der größten Maklerpools in Deutschland. Dem Maklerpool sind derzeit rund 9.300 unabhängige Finanzdienstleisterinnen und Finanzdienstleister angeschlossen. Ihnen bietet die BCA AG einen kompletten Service, der alles beinhaltet, was freie Finanzvermittler für ihre tägliche Arbeit benötigen. Dazu zählen unter anderem eine umfassende Vertriebs- und Organisationsunterstützung, die elektronische Beratungs- und Abwicklungsplattform DIVA sowie das Regionalmarketingportal Marketing plus inklusive BCA Websitemanager. Im Investmentbereich können die freien Finanzvermittler bei der BCA auf über 8.000 Investmentfonds zugreifen. Dazu stellt die BCA AG umfassende Informationen wie Kapitalmarktanalysen, Researchmaterial zu einzelnen Fonds und die BCA TopFonds-Listen zur Verfügung. Außerdem unterstützt die BCA die unabhängigen Finanzdienstleisterinnen und Finanzdienstleister mit ihrer innovativen Investmentsoftware DIVA. Im Versicherungsbereich bedient die BCA AG alle Sparten von der Standardversicherung für den Haushalt über die Altersvorsorge bis hin zu umfassenden Deckungskonzepten sowie dem Bereich Gewerbeversicherung einschließlich bAV und bKV. Versicherungsvergleichsrechner oder das Empfehlungstool BCA Tipp runden das Angebot ab. Zudem bietet das Unternehmen ein eigenes Deckungskonzept für die Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung für Vermittler an. Der Konzernumsatz der BCA AG betrug im Geschäftsjahr 2018 rund 51,18 Millionen Euro, das Eigenkapital lag bei 7,21 Millionen Euro. Zur BCA-Gruppe gehören zudem die Wertpapierhandelsbank BfV Bank für Vermögen AG mit einem flexiblen Haftungsdachkonzept und der hauseigenen Fondsvermögensverwaltung Private Investing sowie die Carat Fonds Service AG.

Pressekontakt:

BCA AG
Mirko Faust
Hohemarkstraße 22
D-61440 Oberursel
Tel.: +49 (0) 61 71 91 50 – 150
Fax: +49 (0) 61 71 91 50 – 151
Presse@bca.de

Alle aktuellen Pressemitteilungen und den Pressespiegel der
BCA AG und BfV AG sowie Fotos der Vorstände und ein Logo
finden Sie unter: https://www.bca.de/presse

X