Medienstaatsvertrag löst Rundfunkstaatsvertrag ab

Durch den neu in Kraft getretenen Medienstaatsvertrag (MStV) ist eine Überarbeitung Ihrer Homepage nun dringend notwendig.
Der Abschnitt „Verantwortlicher gemäß §55 Abs. 2 Rundfunkstaatsvertrag (RStV)“ muss durch den Wortlaut „Verantwortlicher i.S.d. §18 Abs. 2 Medienstaatsvertrag (MStV)“ ersetzt werden.

Des Weiteren ist die Erwähnung einer juristischen Person nach diesem Wortlaut unzulässig. Es muss darauf geachtet werden, dass der Name einer natürlichen Person nach dieser Formulierung genannt wird.

Verantwortlicher i.S.d. §18 Abs. 2 Medienstaatsvertrag (MStV)
Max Mustermann
Musterstraße 2,
12345 Musterstadt

Auch auf Social Media Webseiten, wie Facebook, Instagram, LinkedIn oder Twitter, muss von nun an immer eine Verantwortliche Person im Sinne des §18 Abs. 2 MStV genannt werden. Davon ausgenommen sind lediglich reine Online-Shops.

Sie nutzen unseren Service BCA-Marketing-plus?
Dann haben wir eine Erleichterung für Sie!
Wenn Sie Ihre Website über BCA-Marketing-plus nutzen und manuell nichts an dem automatisch erstellten Impressum geändert haben, dann müssen Sie nichts tun, da die Aktualisierung von uns automatisch für Sie eingestellt wurde.

X