BCA-Maklersoftware „DIVA“ erhält Innovationspreis 2019

Mrz 29, 2019

Im Rahmen einer gelungenen Premierenveranstaltung fand unter Regie des renommierten Branchenmagazins Cash. am 27. März 2019 in Hamburg der erste „Digital Day“ statt. In diesem Zusammenhang wurde die Oberurseler BCA AG für ihre wegweisende Maklersoftware unter dem Markenlabel DIVA mit dem Innovationspreis 2019 ausgezeichnet.

Das neue Veranstaltungsformat „Digital Day“ aus dem Hause des bekannten Kapitalmagazins Cash. widmete sich an diesem Tag ganz dem Thema einer digital optimierten Zusammenarbeit zwischen Produktgebern, Vermittlern und Finanzvertrieb. Im exklusiven Ambiente des Hamburger Hotels The Fontenay hielt das abwechslungsreiche Event für seine zahlreichen Besucher gleich ein ganzes Bündel hochkarätig besetzter Vorträge, Talkrunden als auch Messestände namhafter Aussteller bereit. Einer der Höhepunkte der Veranstaltung war die Verleihung des Innovationspreises 2019 an die Macher der innovativen digitalen Maklersoftware DIVA aus dem Hause der BCA AG.

Begründet wurde die Auszeichnung seitens der Jury vor allem mit der deutlichen Aufwertung der ursprünglich rein investmentbasierten DIVA-Vermittleranwendung um eine CRM-Kunden- und Vertragsverwaltung. Dank dieser lässt sich der komplette Betreuungs-, Beratungs-, Analyse- und Vermittlungsprozess bequem bewerkstelligen. Dabei überzeugt das erweiterte System nicht nur durch sein klares Design, sondern vor allem durch seine intuitive und effiziente Benutzerführung. Hierbei ist das Tool auch mobil über jedes Endgerät nutzbar. Diesbezüglich wurde auch DIVA-Endkunden-App weiter ausgebaut: Unterlagen jedweder Art können nun durch den Vermittler dem Kunden via App zur Verfügung gestellt werden.

Von Vertriebsseite besonders begrüßt wird zudem die letztjährige DIVA-Erweiterung für private Versicherungslösungen. Über ein spezielles Warenkorbsystem nach dem bekannten „Amazon-Prinzip“ ermöglicht das System den kompletten Vergleichs- und Abschlussprozess für private Versicherungssparten in wenigen Schritten. Hierbei lässt sich der gesamte Vorgang einer einzigen komprimierten Beratungsdokumentation protokollieren.

BCA-Vorstandsvorsitzender Rolf Schünemann, der den Award persönlich entgegennahm, kommentiert diesbezüglich: „Unser Anspruch ist es, dass BCA-Maklerpartner durch technisch bereitgestellte Lösungen wie DIVA ihre Beratungs- und Vermittlungsprozesse verbessern können. Wir freuen uns somit sehr über die Auszeichnung, die unsere bisherige Arbeit bestätigt. Selbstverständlich ist der Preis auch Ansporn, weiterhin besser zu werden und das digitale BCA-Angebot beharrlich auszubauen. In diesem Zusammenhang hilft uns der kürzlich getätigte Zukauf der asuro GmbH.“ Einen detaillierten DIVA-Einblick erhalten interessierte Makler auf der diesjährigen BCA SMART MAKLER TOUR 2019. Mehr hierzu unter www.bca.de

Über die BCA AG

Die 1985 gegründete BCA AG mit Sitz in Oberursel im Taunus ist einer der größten Maklerpools in Deutschland. Dem Maklerpool sind derzeit rund 9.300 unabhängige Finanzdienstleisterinnen und Finanzdienstleister angeschlossen. Ihnen bietet die BCA AG einen kompletten Service, der alles beinhaltet, was freie Finanzvermittler für ihre tägliche Arbeit benötigen. Dazu zählen unter anderem eine umfassende Vertriebs- und Organisationsunterstützung, die elektronische Beratungs- und Abwicklungsplattform BCA Business plus sowie das Regionalmarketingportal Marketing plus inklusive BCA Websitemanager. Im Investmentbereich können die freien Finanzvermittler bei der BCA auf über 8.000 Investmentfonds zugreifen. Dazu stellt die BCA AG umfassende Informationen wie Kapitalmarktanalysen, Researchmaterial zu einzelnen Fonds und die BCA TopFonds-Listen zur Verfügung. Außerdem unterstützt die BCA die unabhängigen Finanzdienstleisterinnen und Finanzdienstleister mit ihrer innovativen Investmentsoftware DIVA. Im Versicherungsbereich bedient die BCA AG alle Sparten von der Standardversicherung für den Haushalt über die Altersvorsorge bis hin zu umfassenden Deckungskonzepten im Bereich Gewerbeversicherung einschließlich bAV und bKV. Versicherungsvergleichsrechner oder das Empfehlungstool BCA Tipp runden das Angebot ab. Zudem bietet das Unternehmen ein eigenes Deckungskonzept für die Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung für Vermittler an. Der Konzernumsatz der BCA AG betrug im Geschäftsjahr 2017 rund 52,6 Millionen Euro, das Eigenkapital lag bei 7,3 Millionen Euro. Zur BCA-Gruppe gehören zudem die Wertpapierhandelsbank BfV Bank für Vermögen AG mit einem flexiblen Haftungsdachkonzept und der hauseigenen Fondsvermögensverwaltung Private Investing sowie die Carat Fonds Service AG.

Pressekontakt:

BCA AG
Mirko Faust
Hohemarkstraße 22
D-61440 Oberursel
Tel.: +49 (0) 61 71 91 50 – 150
Fax: +49 (0) 61 71 91 50 – 151
Presse@bca.de

Alle aktuellen Pressemitteilungen und den Pressespiegel der
BCA AG und BfV AG sowie Fotos der Vorstände und ein Logo
finden Sie unter: https://www.bca.de/presse

X