Fünftes BCA HEIMSPIEL: ein voller Erfolg!

Jul 1, 2022

Am 27. Juni 2022 fand im Dorint Hotel Frankfurt/Oberursel die diesjährige Hausmesse „HEIMSPIEL“ der BCA AG statt. Über 20 relevante Marktteilnehmer aus der Investment-, Versicherungs- und Finanzdienstleistungswelt zeigten den weit über 200 Fachbesuchern die neuesten Entwicklungen, Produktlösungen und Serviceangebote für das Beratungs- und Vermittlungsgeschäft. Ein besonderes Highlight der Veranstaltung für Versicherungs- und Investmentprofis war der Vortrag des Keynote-Speakers Rüdiger von Fritsch. Deutschlands ehemaliger Botschafter in Warschau und Moskau informierte in seinem Impulsvortrag mit anschließender Diskussion nicht nur über das System Putin, sondern ordnete ebenso den russischen Angriffskrieg gegen die Ukraine und mögliche geopolitische Folgen hierdurch ein.

Auch in diesem Jahr bot sich für die mehr als 200 bestens gelaunten Teilnehmer des BCA HEIMSPIELs die umfassende Möglichkeit zur Informationsgewinnung. An den über 20 Ständen der Gesellschaften fand ein fachlicher Austausch statt: Neue Angebote wurden analysiert und Praxisfragen behandelt. Viele Teilnehmer nutzten das HEIMSPIEL für wertvolle Diskussionsrunden sowie zum Aufbau und zur Pflege ihres Netzwerks. Darüber hinaus wurden die zahlreichen Workshops und IDD-konformen Fachvorträge der Gesellschaftsvertreter genutzt, um sich über aktuellste Entwicklungen, Leistungen und mögliche Produktlösungen umfassend zu informieren.

ESG, Ihr FinanzCockpit, makler-image.de und BCA MAKLERRENTE
Auch die BCA AG und die BfV Bank für Vermögen AG präsentierten den Teilnehmern ihre brandaktuellen Leistungsangebote. Und da hatte der Oberurseler Dienstleister einige mit im Gepäck: „ESG-ready“ wurde etwa die Beratersoftware DIVA vorgestellt, mit der Vermittler die Nachhaltigkeitspräferenzen der Anleger prozessoptimiert abfragen können. Darüber hinaus wird ein Weiterbildungskonzept zum Thema ESG in Kooperation mit Re’public Sustainable Finance Consulting, e-Mission GmbH und Nordea Asset Management bereitgestellt.

Ebenfalls neu am Start: die App-Lösung „Ihr FinanzCockpit“. Deutlich wurde, wie Vermittler mittels der App fester Bestandteil im digitalen Netzwerk des Kunden werden. Passend hierzu erhalten Vermittler über makler-image.de das komplette Rüstzeug für ein professionelles Branchenmarketing. Und last, but not least wurde die BCA MAKLERRENTE vorgestellt. Damit erhalten Versicherungs- wie auch Investmentvermittler ab dem 60. Lebensjahr zwei lukrative Modelle für die Ruhestandsplanung bzw. als Lösungsweg für die Unternehmensnachfolge zur Verfügung gestellt.

Russland und vor allem Putin verstehen: Rüdiger von Fritsch gibt Einblick
Die Hauptveranstaltung endete am Montagnachmittag mit einem sehr nachgefragten Keynote-Vortrag von Rüdiger von Fritsch. In seinem sehr inspirierenden Impulsvortrag und in der anschließenden Fragerunde veranschaulichte Deutschlands ehemaliger Botschafter in Warschau und Moskau verständlich und sehr gut nachvollziehbar das System Putins, seine Beweggründe für den Angriff auf die Ukraine sowie die absehbaren wirtschaftlichen und geopolitischen Folgen des Kriegs. Weiter sprach der Autor des Buches „Zeitenwende: Putins Krieg und die Folgen“ über die vier unterschiedlichen Möglichkeiten, wie der Krieg ausgehen könnte.

Deutlich wurde, dass das Handeln von Putin eine neue Zeitenwende ausgelöst hat. „Putin hat das Schachbrett umgeworfen“, so Rüdiger von Fritsch. Wladimir Putin hat auf die bisherigen Regeln verzichtet, möchte keinen Dialog, keine Diplomatie und keine gemeinsamen Regeln. Er hat die Konfrontation gewählt. Es sei nunmehr laut von Fritsch wichtig, eine geordnete Konfrontation zu bekommen und eine Eskalation der Konfrontation zu verhindern. Hierfür gibt es für Europa und die USA vielseitige Maßnahmen.

Gelungenes HEIMSPIEL
Die Verantwortlichen der BCA AG blicken auf ein sehr gutes HEIMSPIEL zurück – zumal die Teilnehmerzahl gegenüber dem Vorjahr angestiegen ist und es einige Teilnehmer gab, die quasi HEIMSPIEL-Premiere hatten: „Wie uns das positive Feedback der Teilnehmer zeigt, wird das Format mitsamt seiner angemessenen Abendveranstaltung sehr gut von unseren Geschäftspartnern angenommen und zeichnete sich auch diesmal als eine sehr informative und lebendige Veranstaltung aus. Ganz besonders freut es uns, dass sich durch unser HEIMSPIEL alle wichtigen Geschäftspartner persönlich treffen. Der persönliche Kontakt und eine vertrauensvolle Partnerschaft liegen uns sehr am Herzen“, so Rolf Schünemann, Vorstandsvorsitzender der BCA AG.

Über die BCA AG:

Eckdaten: Die BCA AG mit Sitz in Oberursel im Taunus zählt seit Gründung 1985 zu den marktführenden Maklerpoolgrößen Deutschlands. Neben der Muttergesellschaft gehören zur Unternehmensgruppe die Wertpapierhandelsbank BfV Bank für Vermögen AG mit flexiblem Haftungsdachkonzept und hauseigener Fondsvermögensverwaltung PRIVATE INVESTING, die CARAT Fonds Service AG, die BCA Versicherungsvermittlungsservice GmbH (VVS GmbH), sowie die IT-Schmiede asuro GmbH. Die BCA-Gruppe unterhält derzeit mit rund 9.000 unabhängigen Finanzdienstleistern eine Vertriebspartnerschaft. Der Konzernumsatz betrug im Geschäftsjahr 2020 rund 59,8 Millionen Euro, das Eigenkapital lag bei 6,47 Millionen Euro.
Dienstleistungsspektrum: Angebundenen Maklern bietet die Poolgruppe einen zeitgemäßen All-inclusive Service für die Finanz- und Versicherungsberatung. Dazu zählen auf Basis einer umfassenden Vertriebs- und Organisationsunterstützung u.a. die prämierte elektronische Beratungs- und Abwicklungsplattform DIVA sowie ein zielgruppengerechter Marketingsupport. Mit Fokus auf die Investmentsparte stehen angeschlossenen Finanzvermittlern aktuell mehr als 8.000 ausgewählte Investmentfonds zur Verfügung. Dieser breit gefächerte Asset-Fundus wird begleitet durch fundierte Kapitalmarktanalysen und Einzelfonds-Reportings sowie detaillierte TopFonds-Listen. Darüber hinaus profitieren Finanzdienstleister von innovativen digitalen Tools, wie etwa dem Investment-Shop mit durchgängiger Online-Direktabschlussstrecke, oder einem modernen Depotreporting. Das Angebotsuniversum im Versicherungsbereich deckt die gesamte Bandbreite aller gängigen Produktsparten renommierter Gesellschaften ab und Maklerpartner können im Rahmen ihrer Produktselektion auf modernste Vergleichstools, übersichtliche Kriterienkataloge sowie hauseigene Deckungskonzepte zurückgreifen. Eine Endkunden-App für Versicherung und Investment – inklusive integrierter Chat-Funktion und digitaler Bestandsübertragungsoption – rundet das insgesamt starke Leistungsspektrum ab.

Weiterführende Informationen, aktuelle Geschäftsberichte und geeignetes Pressematerial zur BCA AG finden Sie unter: bca.de/presse

 

Pressekontakt:

BCA AG
Marc Oehme

Hohemarkstraße 22
D-61440 Oberursel
Tel.: +49 (0) 61 71 91 50 – 150
Fax: +49 (0) 61 71 91 50 – 151

presse@bca.de

X