bca.COMMUNITY: Treffpunkt für Versicherungs- und Finanzprofis

Mrz 3, 2021

„In Verbindung bleiben, Erfahrungen austauschen, Spaß haben“ – unter diesem Slogan treffen sich Versicherungsmakler, Vermögensverwalter, Private Banker und Investmentberater regelmäßig unter www.bca.community, um sich im angebotenen digitalen Raum in gemütlichem Ambiente zu aktuellen Branchengeschehnissen, neuen Produkttrends oder Themen abseits des Business auszutauschen. Das Format kommt dabei nicht nur bei Beratern sehr gut an. Auch Produktgeber aus dem Investment- und Versicherungslager zeigen großes Interesse am digitalen Angebot der Oberurseler BCA AG.

Seit Ausbruch der Corona-Pandemie hat sich die Arbeitsweise und -kultur in vielen Maklerunternehmen deutlich verändert. Die Digitalisierung ist zur Normalität für den Berater geworden. So wird auch der branchenbezogene und persönliche Austausch zwischen Vermittlern und der berufliche Austausch mit Produktgesellschaften verstärkt über digitale Formate geführt. In diesem Zusammenhang erfährt das im Oktober 2020 gestartete Angebot www.bca.community der BCA AG eine enorme Nachfrage.

 Zusammentreffen und Gesprächsaustausch in lockerer Atmosphäre 

Die Community ist anwenderfreundlich und vor allem zielgruppenorientiert aufgebaut. Angeordnet in #Versicherung, #Finanzen, #Marketing & Vertrieb und #Afterwork bietet die Plattform insgesamt vier unterschiedliche Veranstaltungsräume. Zu jedem Themenblock finden regelmäßig praxisbezogene sowie unterhaltende Meetings statt. Von der BCA entsprechend informiert, können Teilnehmer unkompliziert mittels Link und ZOOM-App den digitalen Raum zum gewünschten Meeting betreten. 

„Es handelt sich bei unserer Community um keine klassische Web-Seminar-Plattform. Vielmehr bieten wir digitale Gesprächsrunden für Versicherungs- und Finanzprofis in entspannter Atmosphäre“, so Mirko Faust, Leiter Marketing und Öffentlichkeitsarbeit bei der BCA AG. Wichtig ist es den Initiatoren der Community, dass die Meetings abwechslungsreich und angenehm gestaltet werden. „Die Online-Meetings sollen Spaß machen. Die Teilnehmer sollen sich wohlfühlen und können ganz nach Bedarf – mit oder ohne Einschaltung der Kamera – am Gespräch teilnehmen. Wir möchten mit unserem Konzept die Vermittlung von Fachwissen und den wichtigen Branchenaustausch im digitalen Raum ermöglichen“, erklärt Faust. 

Als ein Beispiel sei der kürzlich stattgefundene Workshop von Thomas Ötinger, geschäftsführender Gesellschafter der marcapo GmbH, genannt. In Kooperation mit der BCA AG verschickte der Marketingexperte und zertifizierte Biersommelier unmittelbar vor der Veranstaltung eine Auswahl von unterschiedlichen Biersorten an die Teilnehmer. Während der Videokonferenz diskutierten die Makler folgerichtig nicht nur über vorteilhafte Marketingideen mit dem Moderator, sondern nahmen ebenso an einem Bier-Tasting teil und erhielten Informationen über das Thema Craft Beer. 

Konzept kommt gut an 

Auch das durchgeführte digitale Kapitalmarktfrühstück, bei dem sich das Investment-Research Team aus dem Hause der BCA und die teilnehmenden Finanzprofis unter anderem zu Neuigkeiten bzw. Entwicklungen des Kapitalmarktes bei Kaffee und Müsli ausgetauscht haben, oder die digitalen Versicherungs- oder Marketingmeetings erhielten viel positive Resonanz. „Offen und teils auch kontrovers wird in solchen Runden über Marktgeschehnisse, Produkte, Dienstleistungen oder auch über die Veränderungen des Kundenverhaltens oder des Arbeitsalltags durch die Corona-Geschehnisse gesprochen“, so Rolf Schünemann Vorstandsvorsitzender der BCA AG.  Darüber hinaus geben sich Vermittler untereinander immer wieder wertvolle Tipps für den Beratungsalltag. Vor allem aber wird die berufliche Netzwerkarbeit gepflegt. 

Demzufolge erkennen auch immer mehr Versicherer und Investmentgesellschaften die Mehrwerte der bca.COMMUNITY. So haben einige BCA-Produktpartner bereits die Plattform aktiv als Teilnehmer zum Online-Austausch genutzt. „Wir begrüßen das Tool sehr und werden es künftig intensiv einsetzen, um auch über diesen Weg den wichtigen Austausch mit den BCA-Partnern zu führen. Daneben möchten wir natürlich auch über unsere Angebote informieren und wertvolle Impulse von den Vermittlern erhalten“, äußert sich beispielsweise Anja Risse, Direktorin Sales, KanAM Grund Privatinvest

In Kooperation mit dem jeweiligen BCA-Fachteam können Produktpartner einzeln oder gemeinschaftlich eine Gesprächsrunde als digitalen Kaminabend, Afterwork-Veranstaltung, Expertentreff, Makler-Talk u. v. m. initiieren. „Wir stehen natürlich mit Rat und Tat zur Seite. Wichtig ist es, dass der Workshop-Charakter unseres virtuellen Meetings beibehalten bleibt. Wir wollen keinen vertrieblichen Monolog. Die Community steht für den aktiven Dialog“, betont Faust.“

Über die BCA AG:

Eckdaten: Die BCA AG mit Sitz in Oberursel im Taunus zählt seit Gründung 1985 zu den marktführenden Maklerpoolgrößen Deutschlands. Neben der Muttergesellschaft gehören zur Unternehmensgruppe die Wertpapierhandelsbank BfV Bank für Vermögen AG mit flexiblem Haftungsdachkonzept und hauseigener Fondsvermögensverwaltung PRIVATE INVESTING, die CARAT Fonds Service AG, die BCA Versicherungsvermittlungsservice GmbH (VVS GmbH), sowie die IT-Schmiede asuro GmbH. Die BCA-Gruppe unterhält derzeit mit rund 9.000 unabhängigen Finanzdienstleistern eine Vertriebspartnerschaft. Der Konzernumsatz betrug im Geschäftsjahr 2019 rund 55,29 Millionen Euro, das Eigenkapital lag bei 6,74 Millionen Euro.
Dienstleistungsspektrum: Angebundenen Maklern bietet die Poolgruppe einen zeitgemäßen All-inclusive Service für die Finanz- und Versicherungsberatung. Dazu zählen auf Basis einer umfassenden Vertriebs- und Organisationsunterstützung u.a. die prämierte elektronische Beratungs- und Abwicklungsplattform DIVA sowie ein zielgruppengerechter Marketingsupport. Mit Fokus auf die Investmentsparte stehen angeschlossenen Finanzvermittlern aktuell mehr als 8.000 ausgewählte Investmentfonds zur Verfügung. Dieser breit gefächerte Asset-Fundus wird begleitet durch fundierte Kapitalmarktanalysen und Einzelfonds-Reportings sowie detaillierte TopFonds-Listen. Darüber hinaus profitieren Finanzdienstleister von innovativen digitalen Tools, wie etwa dem Investment-Shop mit durchgängiger Online-Direktabschlussstrecke, oder einem modernen Depotreporting. Das Angebotsuniversum im Versicherungsbereich deckt die gesamte Bandbreite aller gängigen Produktsparten renommierter Gesellschaften ab und Maklerpartner können im Rahmen ihrer Produktselektion auf modernste Vergleichstools, übersichtliche Kriterienkataloge sowie hauseigene Deckungskonzepte zurückgreifen. Eine Endkunden-App für Versicherung und Investment – inklusive integrierter Chat-Funktion und digitaler Bestandsübertragungsoption – rundet das insgesamt starke Leistungsspektrum ab.

Weiterführende Informationen, aktuelle Geschäftsberichte und geeignetes Pressematerial zur BCA AG finden Sie unter: www.bca.de/presse

Pressekontakt:

BfV AG
Mirko Faust
Hohemarkstraße 22
D-61440 Oberursel
Tel.: +49 (0) 61 71 91 50 – 150
Fax: +49 (0) 61 71 91 50 – 151
presse@bfv-ag.de

X