BCA AG und CAPinside AG starten Kooperation

Apr 16, 2019

Die BCA AG und die CAPinside AG geben ihre Zusammenarbeit bekannt. Infolgedessen können BCA-Investmentpartner die umfassenden Dienstleistungen des digitalen Finanz-Netzwerkes für Investmentfonds aus dem Hause des Hamburger FinTechs in Anspruch nehmen.

Als erster Marktteilnehmer im Poolsegment kooperiert die BCA AG aus Oberursel mit der CAPinside AG. Über seinen digitalen Marktplatz vergleicht CAPinside mehr als 40.000 ETF’s, Aktien-, Rohstoff-, Renten-, Immobilien-, Equity- und Kryptofonds und bietet Usern kostenlose Portfolioanalysen gepaart mit den relevantesten News aus der Branche. Basierend auf Daten von FWW und Morningstar sehen Berater, wie favorisierte Fonds mit Blick auf verschiedene Kennzahlen relativ zu Wettbewerbsprodukten abschneiden. Dieses Angebot steht künftig BCA-Vermittlern kostenfrei zur Verfügung. Im Rahmen der Zusammenarbeit lässt sich die umfängliche Auswahl des Hamburger Anbieters über die innovative digitale BCA-Maklersoftware DIVA erreichen.

Folglich erhalten BCA-Partner Zugriff auf alle in Deutschland zugelassenen Investmentfonds – Tranchen, mit allen dazugehörigen Fonds-, Finanz-, Wirtschafts- und Presseinformationen, transparent und vergleichbar zur Hand. Vorteilhaft ist hierbei die einfache und intuitive Bedienung des Tools. Weiterer Mehrwert für BCA-Vermittler: CAPinside bindet exklusiv für DIVA-Nutzer das umfassende Angebot der BCA-Investment-Research-Analysten in das bestehende Angebot ein. Infolgedessen finden Berater auf der Plattform zusätzliche Informationen, Kommentare oder Videos aus dem Hause BCA, die dazu beitragen sollen, den Berater bestmöglich zu unterstützen. Weiterhin sind sämtliche Zielmarktportfolios sowie die BCA-TopFonds-Liste für DIVA-Nutzer auf der Plattform hinterlegt und lassen sich sowohl auf Knopfdruck abrufen als auch für die Erstellung eines neuen Portfolios effizient nutzen.

„Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit CAPinside“, so Marc Sattler, Leiter Vermögensverwaltung PRIVATE INVESTING bei der BCA AG und unterstreicht: „Immer aktuell und übersichtlich erhalten BCA-Partner hierdurch sowohl die umfassenden Informationen und Vergleichshilfen durch CAPinside als auch das vortreffliche Investment-Know-how aus dem Hause BCA zur Verfügung gestellt. Im Resultat erhalten unsere Fachmakler hierdurch eine optimale Unterstützung für die tägliche Beratungs- und Vermittlungsarbeit.“ Ebenso positiv gestimmt zeigt sich Philipp Schröder, Vorstand CAPinside: „Mit der BCA AG gewinnen wir einen der langjährig erfolgreichsten und größten Maklerpools in Deutschland als Kooperationspartner. Anknüpfend daran wird sich idealerweise die Nutzerzahl unseres digitalen Marktplatzes deutlich erhöhen. Wir begrüßen somit die Zusammenarbeit mit der BCA AG sehr und streben dahingehend eine langfristige Partnerschaft an.“

Über die BCA AG

Die 1985 gegründete BCA AG mit Sitz in Oberursel im Taunus ist einer der größten Maklerpools in Deutschland. Dem Maklerpool sind derzeit rund 9.300 unabhängige Finanzdienstleisterinnen und Finanzdienstleister angeschlossen. Ihnen bietet die BCA AG einen kompletten Service, der alles beinhaltet, was freie Finanzvermittler für ihre tägliche Arbeit benötigen. Dazu zählen unter anderem eine umfassende Vertriebs- und Organisationsunterstützung, die elektronische Beratungs- und Abwicklungsplattform BCA Business plus sowie das Regionalmarketingportal Marketing plus inklusive BCA Websitemanager. Im Investmentbereich können die freien Finanzvermittler bei der BCA auf über 8.000 Investmentfonds zugreifen. Dazu stellt die BCA AG umfassende Informationen wie Kapitalmarktanalysen, Researchmaterial zu einzelnen Fonds und die BCA TopFonds-Listen zur Verfügung. Außerdem unterstützt die BCA die unabhängigen Finanzdienstleisterinnen und Finanzdienstleister mit ihrer innovativen Investmentsoftware DIVA. Im Versicherungsbereich bedient die BCA AG alle Sparten von der Standardversicherung für den Haushalt über die Altersvorsorge bis hin zu umfassenden Deckungskonzepten im Bereich Gewerbeversicherung einschließlich bAV und bKV. Versicherungsvergleichsrechner oder das Empfehlungstool BCA Tipp runden das Angebot ab. Zudem bietet das Unternehmen ein eigenes Deckungskonzept für die Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung für Vermittler an. Der Konzernumsatz der BCA AG betrug im Geschäftsjahr 2017 rund 52,6 Millionen Euro, das Eigenkapital lag bei 7,3 Millionen Euro. Zur BCA-Gruppe gehören zudem die Wertpapierhandelsbank BfV Bank für Vermögen AG mit einem flexiblen Haftungsdachkonzept und der hauseigenen Fondsvermögensverwaltung Private Investing sowie die Carat Fonds Service AG.

Pressekontakt:

BCA AG
Mirko Faust
Hohemarkstraße 22
D-61440 Oberursel
Tel.: +49 (0) 61 71 91 50 – 150
Fax: +49 (0) 61 71 91 50 – 151
Presse@bca.de

Alle aktuellen Pressemitteilungen und den Pressespiegel der
BCA AG und BfV AG sowie Fotos der Vorstände und ein Logo
finden Sie unter: https://www.bca.de/presse

X