Franke und Bornberg ratet BCA-Deckungskonzepte mit FFF

Sep 6, 2019

Die Ratingagentur Franke und Bornberg hat die BCA-Deckungskonzepte mit der Qualitätsklasse FFF (hervorragend) ausgezeichnet. Das Rating belegt infolgedessen die hohe Qualität der Versicherungsbedingungen der angebotenen Deckungskonzeptlösungen. Bewertet wurden dabei sämtliche Sparten – demnach Haftpflicht, Hausrat, Wohngebäude und Unfall.

Insgesamt vier Gütesiegel konnte die BCA AG in Bezug auf seine angebotenen Deckungskonzepte verbuchen. So wurde die leistungsstarken Angebote in den Sparten Haftpflicht, Hausrat, Wohngebäude und Unfall, durch die renommierte Ratingagentur Franke und Bornberg mit FFF bewertet. Speziell die sehr guten Bedingungswerke inklusive angebotener Zusatzleistungen wussten dabei zu überzeugen. Darüber hinaus besticht das BCA-Angebot durch bis zu drei Garantien: die automatische Update-, die Bestleistungsgarantie und die Nichtschlechterstellungsgarantie. 

„Wir freuen uns sehr über die hervorragende Beurteilung durch Franke & Bornberg. Es bestätigt, dass wir unseren Maklerpartnern mit unseren Deckungskonzeptlösungen erstklassige Produktlösungen zur Verfügung stellen. Infolgedessen profitieren unsere Vermittler von ausgezeichneten Bedingungswerken sowie zahlreiche Leistungsbausteine – in etwa bieten wir gegenüber marktüblichen Tarifen im Bereich Hausrat mit Smart-Home, Internet und Cyber völlig neue Vorsorgebausteine an. Durch unsere Deckungskonzeptangebote erhalten angeschlossene Makler zusätzlich die vorteilhafte Möglichkeit, vorhandene Bestände betreffend Qualität effizient zu verbessern“, so Rolf Schünemann, Vorstandsvorsitzender der BCA AG.

Über die BCA AG

Die 1985 gegründete BCA AG mit Sitz in Oberursel im Taunus ist einer der größten Maklerpools in Deutschland. Dem Maklerpool sind derzeit rund 9.300 unabhängige Finanzdienstleisterinnen und Finanzdienstleister angeschlossen. Ihnen bietet die BCA AG einen kompletten Service, der alles beinhaltet, was freie Finanzvermittler für ihre tägliche Arbeit benötigen. Dazu zählen unter anderem eine umfassende Vertriebs- und Organisationsunterstützung, die elektronische Beratungs- und Abwicklungsplattform DIVA sowie das Regionalmarketingportal Marketing plus inklusive BCA Websitemanager. Im Investmentbereich können die freien Finanzvermittler bei der BCA auf über 8.000 Investmentfonds zugreifen. Dazu stellt die BCA AG umfassende Informationen wie Kapitalmarktanalysen, Researchmaterial zu einzelnen Fonds und die BCA TopFonds-Listen zur Verfügung. Außerdem unterstützt die BCA die unabhängigen Finanzdienstleisterinnen und Finanzdienstleister mit ihrer innovativen Investmentsoftware DIVA. Im Versicherungsbereich bedient die BCA AG alle Sparten von der Standardversicherung für den Haushalt über die Altersvorsorge bis hin zu umfassenden Deckungskonzepten sowie dem Bereich Gewerbeversicherung einschließlich bAV und bKV. Versicherungsvergleichsrechner oder das Empfehlungstool BCA Tipp runden das Angebot ab. Zudem bietet das Unternehmen ein eigenes Deckungskonzept für die Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung für Vermittler an. Der Konzernumsatz der BCA AG betrug im Geschäftsjahr 2018 rund 51,18 Millionen Euro, das Eigenkapital lag bei 7,21 Millionen Euro. Zur BCA-Gruppe gehören zudem die Wertpapierhandelsbank BfV Bank für Vermögen AG mit einem flexiblen Haftungsdachkonzept und der hauseigenen Fondsvermögensverwaltung Private Investing sowie die Carat Fonds Service AG.

Pressekontakt:

BCA AG
Mirko Faust
Hohemarkstraße 22
D-61440 Oberursel
Tel.: +49 (0) 61 71 91 50 – 150
Fax: +49 (0) 61 71 91 50 – 151
Presse@bca.de

Alle aktuellen Pressemitteilungen und den Pressespiegel der
BCA AG und BfV AG sowie Fotos der Vorstände und ein Logo
finden Sie unter: https://www.bca.de/presse

X